Schlüssel Widmer AG

  • slider

Die Firmengeschichte


Seit 1965 für Sie da

Die Firma Schlüssel Widmer wurde am 1. April 1965 von Adolf und Inge Widmer gegründet. Das damals kleine Ladengeschäft mit Werkstatt befand sich im Untergeschoss des Saalanbaues, dem vormaligen Restaurant Flora, an der Schwamendingenstrasse 6 in Zürich - Oerlikon.

In den Anfängen der Geschäftstätigkeit wurden vor allem Schlüssel aller Art verkauft, welche meistens von Hand oder mittels einfachen Kopierfräsmaschinen angefertigt wurden.

1970 konnten wir erstmals durch Zumietung des neben uns liegenden Ladenlokales die Geschäftsräume erweitern. Die besseren Platzverhältnisse erlaubten jetzt die Anstellung von weiteren Mitarbeitern für die Werkstatt und den Aussendienst. Mit dem neu erworbenen Servicefahrzeug konnten nun auch externe Reparatur- und Servicearbeiten ausgeführt werden.

Im Jahr 1974 ergab sich die Möglichkeit den an Fläche fast viermal grösseren Laden vis à vis an der Schwamendingenstrasse 11 zu mieten. Damit konnten wir unser Warensortiment beträchtlich erweitern. Nebst Schlüssel und Schlösser umfasste es nun auch Baubeschläge für Türen, Zierbeschläge für Möbel, Türschliesser, Briefkastenanlagen, Tresore und viele weitere zur Eisenwarenbrache gehörende Artikel.

Die Hauptsparte unseres Betriebes wurde aber eindeutig die Planung und Montage von ganzen Schliesssystemen für Wohn- und Gewerbebauten. Die stetig steigende Zahl von Arbeiten für Baugenossenschaften, Verwaltungen, Spitäler, Heime, die Stadt und der Kanton Zürich, erforderte die Anstellung von zusätzlichem Personal.

1981 traten die beiden Söhne des Geschäftsinhabers, Reto und Daniel Widmer in die Firma ein und erarbeiteten sich in den nachfolgenden Jahren, durch fachspezifische Weiterbildungen ein grosses Know-how in der Beschlägebranche.

Das Jahr 1985 ist insofern erwähnenswert weil zu diesem Zeitpunkt die Elektronik und Mechatronik im Schlüsselgeschäft Einzug gehalten hat. Anfänglich als zu teuer für eine weite Verbreitung erachtet, lassen sich heute Schliesssysteme ohne Elektronik im Geschäftsbereich kaum mehr vorstellen.

1986 bezogen wir ein neues grosses Geschäftslokal an der Schwamendingenstrasse 10 im Wohn- und Geschäftshaus Flora, wo wir auf einer Grundfläche von 345 m² grosszügige Laden-, Büro und Lagerräume einrichten konnten.

Durch die Umwandlung der Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft am 4. November 1988 mit Eintrag ins Handelsregister des Kanton Zürich (Firmen Nr. 3.530.656.001) wurde auch der Weg für eine Nachfolgeregelung geebnet. Am 18. März 1994 haben Reto und Daniel Widmer die Aktien der Firma Schlüssel Widmer AG übernommen.

Der Firmengründer Adolf Widmer ist infolge Pensionierung Ende 1996 aus dem Betrieb ausgeschieden.

Am 12. April 2001 erfolgte der Umzug in die neuen und modernen Räumlichkeiten des Geschäftshauses Örlikerhus mitten im aufstrebenden Quartier Zürich - Nord, an die Thurgauerstrasse 72.

Am 1. Mai 2014 stösst bereits die dritte Generation mit Beverly Widmer zum Schlüssel Widmer Team.